logo caritas

Das „Sitzen in der Stille“ bei den Ritaschwestern ist demnächst wieder öffentlich. Aufgrund der Corona-Pandemie fiel dieses Angebot längere Zeit aus.

Die Schwestern trafen sich jedoch weiterhin und stellvertretend für alle, die gern dazu gekommen wären.

Zur regelmäßigen Kontemplation am Donnerstagabend um 19 Uhr (Sitzen in der Stille) können ab dem 20. Mai 2021 wieder Gäste ins Haus kommen.

Der große Meditationsraum der Ritaschwestern bietet ausreichend Raum für die vorschriftsmäßigen Abstände. Bitte beachten Sie die maßgeblichen Corona-Regeln.

­